top of page
  • AutorenbildMarkus

Umgang mit Sorgen, Angst uns Schlafprobleme

Tipps & Tricks: Besserer Umgang mit Sorgen und Angst - psychische Belastungen

"Sorgen und Ängste aber auch gefühlte und reale Bedrohungen stellen in Corona-Zeiten sowohl für Menschen mit als auch ohne psychische Erkrankungen eine große Herausforderung dar". Die damit verbundenen Isolationsmaßnahmen und Social Distancing sind für alle Menschen eine starke Einschränkung der persönlichen Freiheiten, aber auch der psychischen Gesundheit. "Es gibt nicht "den oder die Depressive". Vielmehr spielen absolut individuelle Voraussetzungen und Bedingungen eine Rolle. Etwa, ob es Unterstützung durch Familie und Freunde gibt. Relevant sind auch die Faktoren alleinlebend sowie Geschlechter- und Altersbezüge.

 

Wusstest du, dass Serotonin nicht nur ein Glückshormon sondern ebenfalls als wichtiger Neurotransmitter in unserem Körper funktioniert. Damit dein Körper ausreichend Serotonin bilden kann braucht er L-Tryptophan.

Die Wirkung von L-Tryptophan wird daher oft als stimmungs-aufhellend, beruhigend und gewichtsreduzierend beschrieben.





 

Allgemein kann man sagen, dass GABA verschiedene Wirkungen hat. Wer permanent von inneren und äußeren Impulsen abgelenkt und mit einem Überangebot an Informationen konfrontiert wird, leidet schnell unter einer Reizüberflutung. Der Körper kommt nicht mehr zur Ruhe. Stresssituationen und Überforderung führen schließlich zu mangelnder Konzentrationsfähigkeit, Nervosität oder Schlafschwierigkeiten. Das ist der Grund, weshalb man sagen kann, dass die Wirkung von GABA im Gehirn darin besteht, dass es Gedanken entspannt und zur inneren Ausgeglichenheit beiträgt.


 


Ein gesunder Schlaf-Wach-Rhythmus ist die Basis für deine körperliche und mentale Performance. Während du schläfst, laufen zahlreiche regenerative Prozesse ab z.B. Entscheidungs- findung, Lernprozesse, Kreativitätsphasen, Gehirnreinigung....

Melatonin ist DAS Schlafhormon und zentrales Element deines Schlaf-Wach-Rhythmus. Melatonin wird im Zwischen- hirn, genauer gesagt in der sogenannten Zirbeldrüse, gebildet.





 

Hinter dem kryptischen Begriff 5-HTP verbirgt sich der Name einer ganz besonderen Aminosäure, nämlich 5-Hydroxytryptophan. Dabei handelt es sich um eine Aminosäure, die ganz natürlich von deinem Körper produziert wird und die ein Zwischenprodukt bei der Herstellung von Serotonin darstellt. Serotonin und auch Dopamin zählen zu den Neurotransmittern, die deine Stimmung beeinflussen können, weshalb es allgemein hin auch als Glückshormon bezeichnet wird. Die Amino- säure ist also ein Zwischenprodukt auf dem Weg zu Serotonin, was ihr eine besonders wichtige Funktion im menschlichen Körper verleiht. Ausgangspunkt dieser Produktionskette ist L-Tryptophan welches die Vorstufe von 5-HTP, schließlich zu Serotonin umgewandelt wird.


 

Die meisten haben schon einmal Bekanntschaft mit der schlechten Stimmung in den Wintermonaten gemacht. Die sogenannte Winterdepression, oder auch saisonal-affektive Störung, ist eine depressive Verstimmung, erkennbar an einem verringerten Energielevel, Unwohlsein und einer bedrückten Laune u.a. Häufig geht auch noch ein erhöhtes Schlafbedürfnis und ein großer Appetit mit der Winterdepression einher. Das Vitamin D, welches durch die Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet wird, ist zuständig für die Herstellung des Serotonintransporters 5-HTP, der wiederum dein Gehirn mit dem Glückshormon Serotonin versorgt.

 

Wenn wir uns vor Augen führen, dass der Informationsfluss im Körper vor allem durch den Fluss von Elektronen erfolgt, so können wir vielleicht erahnen, was die elektrische Qualität dieses Edelmetalls zu bewerkstelligen vermag.

Wenn ein Mensch krank ist, ist seine Energie blockiert. Werden diese Blockaden aufgelöst, die Energien ausgerichtet und ins Gleichgewicht gebracht, kann der Heilungs- prozess einsetzen.

Gold aktiviert und harmonisiert das gesamte Drüsensystem. Es kann vor allem die Zirbeldrüse und die Hirnanhangdrüse stimulieren.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page